Mittwoch, 19. November 2014

Ich bin die Nacht (Ethan Cross)

[Rezension]

http://sarahsuperwoman.files.wordpress.com/2013/12/1_1_8_5_6_4_2_978-3-404-16923-8-cross-ich-bin-die-nacht-org.jpg 

Info:

Autor: Ethan Cross
Verlag: Bastei Lübbe
Seiten: 395
Preis: 9,99€
Erschienen:  20.12.2013

Klapptext:

Mein Name ist Francis Ackerman junior.
Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern.
Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen ...

Dienstag, 18. November 2014

BOY NOBODY 01 - Ich bin dein Freund. Ich bin dein Mörder (Allen Zadoff)

[Rezension]

http://2.bp.blogspot.com/-lpg9lJzdyvM/Ue0ji_JX0aI/AAAAAAAAC74/Xvnvmat50A0/s1600/boy%2Bnobody.jpg

Produktinfos:

Autor: Allen Zadoff
Verlag: bloomon
Seiten: 336
Preis: 16,99€
Erschienen:  03.09.2013

Klapptext:

Mit 12 Jahren wurde er rekrutiert, um tödliche Missionen zu "erledigen". Mit 16 ist BOY NOBODY einer der Besten. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Weil er seine Zielobjekte schnell und effektiv aus dem Weg räumt.
Seine aktuelle Mission ändert jedoch alles: Denn die Zielperson ist ganz und gar nicht, was sie scheint. Und sie kommt ihm gefährlich nahe. Zu nahe.
Aber BOY NOBODY wird auch diesen Auftrag erfolgreich zu Ende bringen. Weil er einer der Besten ist. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Oder etwa nicht ...?
 

SILBER 02 - Das zweite Buch der Träume (Kerstin Gier)

[Rezension]

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Silber---Das-zweite-Buch-der-Traume-9783841421678_xxl.jpg

Produktinfos:

Autor: Kerstin Gier
Verlag: FJB
Seiten: 416
Preis: 19,99€
Erschienen: 23.06.2014

Klapptext:

Das zweite Buch der Träume ist die fulminante, spannende Fortsetzung der SILBER-Trilogie.
Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben sowohl tagsüber als auch nachts...

[Gemeinsam lesen] #87

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2014/11/gemeinsam-lesen13.html#more

Donnerstag, 30. Oktober 2014

FRANZ EBERHOFER 03 - Schweinskopf al dente (Rita Falk)

[Rezension]

http://media.dav-medien.de/30055336Z.jpg 

Produktinfos:

Autor: Rita Falk
Preis: 14,99€
Erschienen: 02.12.2011

Klapptext:

Was für eine Sauerei! Als Richter Moratschek zu Bett gehen will, findet er dort statt seiner Schlafmütze einen blutigen Schweinskopf. Schnell steht fest: Der »Don Corleone« von Niederkaltenkirchen kann nur Dr. Küstner sein, der von Moratschek wegen Mordes zu 15 Jahren Haft verurteilt wurde und sich nun rächen will. Kommissar Franz Eberhofer würde lieber Omas Schweinebraten genießen, muss sich aber auf die Spur des gefährlichen »Paten« begeben, die ihn bis nach Italien führt. 

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Wie aus dem Zahnarztbesuch, der eigentlich gar keiner war, doch noch ein erfolgreiches Ereignis wurde...

HALLIHALLÖÖÖCHEN meine Lieben!

Wie die Überschrift ja schon vorweg nimmt, hatte ich gestern eigentlich einen Zahnarztbesuch gehabt. Wobei die Betonung auf dem EIGENTLICH liegt. Die Frau, die normalerweise die Behandlung machen wollte (wobei ich nebenbei bemerkt immer noch nicht weis, was sie überhaupt vor hat!) sei diese Woche krank. Man habe mir auf den AB gesprochen, nur leider habe ich das nicht mitbekommen, weil unser Telefon mal wieder beschlossen hat, zu streiken. Naja, so war ich also in der Stadt und hatte Zeit... Und was macht man, wenn man alleine in meiner Heimatstadt ist und genügen Zeit hat? Man chillt sich in den Bücherladen. (Also so sieht der Zeitvertreib zumindest für mich aus, ich will ja keinen hier in einen Topf werfen). So stand ich dann also vor den Regalen und da ich bei SILBER 02 nur noch ein paar Seiten zu lesen hatte, kam auf einmal das seltsame Gefühl auf "Oh mein Gott ich hab nichts mehr zu lesen!". Was natürlich schwachsinnig war, weil ich doch noch das ein oder andere Buch dahim liegen hatte. Mein Unterbewusstsein hat sich jedoch durchgesetzt und so kam ich nach langem hin und her (und einer sehr netten Beratung, auf deren Empfehlungen ich leider nicht eingehen konnte!) zu folgenden Neuzugängen:

Samstag, 25. Oktober 2014

Neuzugänge 23.10.2014, der Plan, wie ich am ehesten meine Herbstferien verplemper und ein paar Schnappschüsse gegen langeweile♥

Hurra, hurra, die Ferien sind wieder da. Hurra, hurra, die Ferien sind da! 

Mit dieser kleinen Gesangseinlage vom Pumukel (ich habe mir die Freiheit genommmen, den Text für meine Zwecke ein bisschen umzuschreiben) beginnt mein heutiger Post. Ja, auch Baden-Württemburg hat es geschafft: es sind endlich wieder Ferien. Die ersten Arbeiten sind geschrieben (mehr oder weniger erfolgreich!) und jetzt brauche ich dringend wieder Zeit zum erholen. Nachdem ich morgen noch arbeiten muss, habe ich dann auch wirklich eine ganze Woche Zeit, um mir die Zeit ganz im Stil von Leonie-Leonohre-Erik zu vertreiben. Was ich so geplant habe? - eine ganze Menge. Was ich davon umsetzten werde? - vermutlich nur einen ganz kleinen Bruchteil. 

Sonntag, 12. Oktober 2014

AUGUST 2014 - Rückblick

Hello August

Naja, besser spät als nie, oder? 
Ich habe gerade festgestellt, dass ich leider noch nicht meinen August-Rückblick gemacht habe. Und dabei ist jetzt schon OKTOBER?!?!!? Ich schäme mich wirklich ein bisschen. 
Aber passt ja irgendwie gerade. Ich räum nähmlich gerade meinen Blog so ein bisschen auf. Bin ja leider in letzter Zeit wirkich zu nichts gekommen...
Genug zu jetzt: Wie sahs im August aus?

Samstag, 11. Oktober 2014

Dumm gelaufen (Moritz Matthies)

[Rezension]

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Dumm-gelaufen-9783839813058_xxl.jpg 

Produktinfos:

Autor: Moritz Matthies
Verlag: argon hörbuch
Preis: 14,99€
Erschienen: 21.02.2014

Klapptext:

Auf die Plätze, fertig, tot: der neue Fall für Ray & Rufus
Erdmännchen Ray und Rufus haben eine neue Auftraggeberin: Angel Eye, eine nicht mehr ganz junge Rassestute, bittet Ray, den Tod ihres Geliebten Stardust zu untersuchen, der beim Eröffnungsrennen in Berlin-Hoppegarten gestürzt ist und nicht überlebt hat. Angel Eye ist sich sicher: Der Sturz hatte keine natürliche Ursache. Und tatsächlich: Ray, Rufus und Privatermittler Phil kommen einem Komplott auf die Spur …

HARRY POTTER 07 und die Heiligtümer des Todes (Joanne K. Rowling)

[Rezension]

http://img4.wikia.nocookie.net/__cb20130705110230/harrypotter/de/images/2/2e/Harry_potter_heiligtuemer.jpg  

Produktinfos:

Autor: Joanne K. Rowling
Verlag: Carlsen
Seiten: 768
Preis: 11,99€
Erschienen: April 2011
 
Klapptext:

An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daransetzen, die fehlenden Horkruxe zu finden, um zu vollenden, was Dumbledore und er begonnen haben. Erst wenn sie zerstört sind, kann Voldemorts Schreckensherrschaft vergehen.
Mit Ron und Hermine an seiner Seite und einem magischen Zelt im Gepäck begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise, quer durch das ganze Land. Als die drei auf die rätselhaften Heiligtümer des Todes stoßen, muss Harry sich entscheiden. Soll er dieser Spur folgen? Doch er ahnt schon jetzt: Welche Wahl er auch trifft - am Ende des Weges wird der Dunkle Lord auf ihn warten ...

Samstag, 27. September 2014

Neugzugänge 20.09.2014 - 27.09.2014♥

Hallihallöchen♥

Mal wieder was ganz Neues von mir: ich bin ein bisschen im Stress und komm kaum zum lesen und bloggen - was ich wirklich richtig blöd finde.
ABER dafür habe ich nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder Neuzugänge! Wobei "endlich" eigentlich das falsche Wort ist, da ich ja so gut mit meinem SuB - Abbau erfolgreich war und nur noch 2 (Hört-hört) Bücher zu lesen hatte. Aber es ist ja nur ein Buch dabei, dass ich selbst wollte, die anderen brauch ich für die Schule:)

Samstag, 20. September 2014

STEPHANIE PLUM ROMAN 02 - Zweimal ist einmal zuviel (Janet Evanovich)

[Rezension]

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/einmal_ist_keinmal___zweimal_ist_einmal_zuviel-9783442133888_xxl.jpg  

Produktinfos:

Autor: Janet Evanovich
Verlag: Goldmann
Seiten: 318
Preis: 8,95€ (TB)
Erschienen: 01.05.1999

Klapptext:

Nichts beschwingt den Gang eines Mädchens mehr, als eine Pistole in ihrer Handtasche. Stephanie Plum ist wieder auf der Jagd nach den Gaunern der Großstadt. Zwei Fälle beschäftigen sie gerade: das Verschwinden des Angeklagten Kenny Mancuso und ein Fall von Sargdiebstahl. Gemeinsam mit Grandma Mazur - die alte Dame genießt Beerdigungen wie andere Leute Sahnetorten - macht sie sich auf die Suche - quer durch die Hinterhöfe Trentons und Omas liebste Beerdigungsunternehmen...

Freitag, 19. September 2014

Häcktische Woche zurück in der Realität & mein Lovely Mix bei Franziska!

Puh, das war mal eine erste Woche!
Zurück in der Realität und oh Wunder, sie spielt natürlich gleich mal vollkommen verrückt! Mein Stundenplan = "vorrübergehend", meine Lehrer = "krankgeschrieben und können sich anscheinend trotzdem nicht entschuldigen" and i was like:

So true...  | via FacebookdjfadkJ | via Facebook

Mittwoch, 10. September 2014

Der Joker (Markus Zusak)

[Rezension]

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/439_30539_81933_xl.jpg  

Produktinfos:

Autor: Markus Zusak
Verlag: cbt
Seiten: 444
Preis: 8,99€
Erschienen: 06.10.2008
 
Klapptext:

In Eds Briefkasten liegt – eine Spielkarte. Ein Karo-Ass. Darauf stehen drei Adressen. Die Neugier treibt ihn hin zu diesen Orten, doch was er dort sieht, bestürzt ihn zutiefst: drei unerträglich schwere Schicksale, Menschen, die sich nicht selbst aus ihrem Elend befreien können. Etwas in Ed schreit: »Du musst handeln! Tu endlich was!« Dreimal fasst er sich ein Herz, dreimal verändert er Leben. Da flattert ihm die nächste Karte ins Haus. Wieder und wieder ergreift Ed die Initiative – doch wer ihn auf diese eigenartige Mission geschickt hat, ist ihm völlig schleierhaft.

Eine Geschichte über Zivilcourage, ungeheuer spannend und mit viel Situationskomik erzählt.

Montag, 8. September 2014

FLAVIA DE LUCE 01 - Mord im Gurkenbeet (Alan Bradley)

[Rezension]

http://zwischendenseiten.files.wordpress.com/2010/10/mord-im-gurkenbeet.jpg 

Produktinfo:

Autor/in: Alan Bradley
Verlag: blanvalet
Seiten: 381
Altersempfehlung: 14 Jahre
Preis: 16.99€ (TB)
Erschienen: 21.05.2012

Klapptext:

Die junge Flavia de Luce staunt nicht schlecht, als sie im ersten Morgenlicht eine Leiche im Garten entdeckt - ausgerechnet im Gurkenbeet! Jeder hält ihren Vater für den Mörder, denn Colonel de Luce hat sich noch tags zuvor mit dem Verblichenen gestritten. Nur ein einziger Mensch glaubt felsenfest an die Unschuld des Colonels- seine neunmalkluge Tochter Flavia. Schließlich ist der Ermordete vergiftet worden, und - ganz im Gegensatz zu Flavia, die eine begnadete Giftmischerin ist - hat ihr Vater hat nie Interesse an der Chemie des Todes gezeigt. Also fragt Flavia in vermeintlich kindlicher Unschuld sämtlichen Zeugen Löcher in den Bauch. Hartnäckig folgt sie jeder noch so abwegigen Spur, bis sie einsehen muss, dass ihr Vater tatsächlich ein dunkles Geheimnis hütet. Und so befürchtet Flavia, dass sie vielleicht eine zu gute Detektivin ist.
Gewitzt, ironisch und unwiderstehlich liebenswert. Flavia de Luce ist eine Ermittlerin, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat!

Sonntag, 7. September 2014

FEUER UND GLAS 01 - Der Pakt (Brigitte Riebe)

[Rezension]

http://1.bp.blogspot.com/-C0-YktjUh9M/T8IOPS9B1EI/AAAAAAAAENk/lnFllY1PhYI/s1600/16853055_16853055_xl.jpg  

Produktinfos:

Autor/in: Brigitte Riebe
Verlag: Heyne
Seiten: 381
Altersempfehlung: 14 Jahre
Preis: 16.99€ (TB)
Erschienen: 21.05.2012

Klapptext:

Für die sechzehnjährige Milla scheint die Zeit stehen zu bleiben, als sie an einem heißen Frühlingstag dem jungen Gondoliere Luca begegnet. Wie ein Aristokrat aus einer anderen Zeit gleitet er, gemeinsam mit einer Katze, auf einer blauen Gondel durch einen stillen Kanal. Milla ist verzaubert und kann den jungen Mann nicht vergessen. Als kurze Zeit später dieselbe geheimnisvolle Katze im kleinen Lokal ihrer Mutter und Tante auftaucht, folgt sie ihr durch die Gassen Venedigs. Sie gelangen zu einem reichen Stadthaus - und Milla sieht Luca wieder. Er ist jedoch nicht allein, und plötzlich wird Milla in den Strudel dunkler Vorkommnisse um das Ende der mächtigen Lagunenstadt gezogen. Stammt sie wirklich von den Feuerleuten ab, die seit jeher gemeinsam mit den Wasserleuten Venedig beschützen? Was empfindet Luca, einer der Wasserleute, wirklich für sie? Und hat all das mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Zwischen Liebe und Zweifel hin- und hergerissen, kann Milla niemandem vertrauen - außer einer Katze und ihrem Gespür für die Wahrheit ...

Donnerstag, 4. September 2014

Türkisgrüner Winter (Carina Bartsch)

[Rezension]

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Turkisgruner-Winter-9783499227912_xxl.jpg  

Produktinfos:

Autor/in: Carina Bartsch
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
Seiten: 463
Altersempfehlung: 15 Jahre
Preis: 9.99€ (TB)
Erschienen: 25.01.2013

Klapptext:

Geschichten muss man nicht nur lesen, man muss sie spüren.
Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv: Elyas, der Mann mit den türkisgrünen Augen. Besonders zu Halloween spukt er in ihrem Kopf herum. Doch was bezweckt er eigentlich mit seinen Avancen? Und wieso verhält er sich nach dem ersten langen Kuss mit einem Mal so abweisend? Nur gut, dass Emelys anonymer E-Mail-Freund Luca zu ihr hält. Das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl. Dann verstummt auch er. Hat Emely alles falsch gemacht?
Sehnsüchtig erwartet: Emely und Elyas are back!

Sonntag, 10. August 2014

3 Wochen Bella Italia, ein rießen Stapel Bücher und die Frage, ob ich das wirklich schaffen werde!

Huhu, meine Lieben!

Die Ferien haben auch bei mir super begonnen! Zwar muss ich ab und an auch noch arbeiten, doch nun kann ich endlich mal wieder ein bisschen entspannen*-* Eigentlich war in den Ferien ein kleiner Trip nach London geplant, doch meine Familie hat doch beschlossen, dass sie dem schönen Italien nicht wiederstehen können:) Also geht es jetzt wieder drei Wochen in den Urlaub, nach Süditalien, Apulien, eigentlich am Arsch der Welt! Doch soll ich euch mal was sagen? Dieser Arsch ist wirklich ein ganz entzückender! Und er hat so ziemlich das geilste Meer, das es auf der ganzen Welt gibt! Und dann natürlich noch die Sonne! Keinen Tag unter 30 Crad, ich schmelz schon jetzt!

Sonntag, 27. Juli 2014

[Das Wort zum Buch] #2

Stressig, stressig, stressig wars zur Zeti... Deshalb hatte ich leider nicht die Möglichkeit, meine Aktion richtig zum Laufen zu bringen! ABER diesen Sonntag ist es wieder so weit und ich würde mich mega über eure Teilnahme freuen! Regeln gibts nochmals >hier!< und ansonsten legt doch einfach los:D

Mittwoch, 23. Juli 2014

SILBER 01 - Das erste Buch der Träume (Kerstin Gier)

[Rezension]

http://www.fischerverlage.de/media/fs/15/u1_978-3-8414-2105-0.jpg

Produktinfos: 

Autor/in: Kerstin Gier
Verlag: FJB

Seiten: 410
Altersempfehlung: 13 Jahre
Preis: 9.99€ (TB)
Erschienen: 25.01.2013

Klapptext:

Endlich – Der erste Band der neuen phantastischen Trilogie von Kerstin Gier:
Silber – Das erste Buch der Träume
Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …

Dienstag, 22. Juli 2014

Das Geheimnis des wandernden Schlosses (Eva Ibbotson)

[Rezension]

http://www.buch24.de/img/xl_pid/pid3168555.jpg 

Produktinfo:

Autor/in: Eva Ibbotson
Originaltitel: The Haunting of Hiram
Altersempfehlung: 8 Jahre
Preis: 14.99€ (TB)
Erschienen: 13.04.2007

Klapptext:

Gespenster können den zwölfjährigen Alex nicht schrecken. Er lebt auf einem schottischen Schloss und da gehören Geister einfach dazu. Aber als das Schloss verkauft wird, besteht der neue Besitzer darauf, dass alle Gespenster verschwinden. Ein turbulentes Abenteuer beginnt...
Rufus Beck macht aus diesem skurrilen Gespensterspektakel ein Hörvergnügen der ganz besonderen Art. Herb tönt der Wikinger Krok, aufgeregt quietscht Flossie und schrill jault der Höllenhund Cyril durch die alten Gemäuer.

Montag, 7. Juli 2014

JUNI 2014 - Rückblick


Diesen Monat etwas spät, aber ich beginne mit meinem üblichen Satz: Hilfe meine Lieben, wie schnell ging der Monat bitte schon wieder rum? 2 von den 4 Wochen hatte ich Ferien im Juni, eine Ferien - Woche war ich arbeiten und dann kamen noch die ganzen Arbeiten in der Schule dazu, die unsere lieben kommtundlasstunsallesineineWochequetschen - Leherer wie gesagt, alle in einer Woche schreiben mussten. Naja, heute dann war der letzte wichtige Termin und nun hab ich endlich wieder Zeit zum schreiben, lesen und vor allem bloggen! Und deshalb gleich mal der RÜCKBLICK. 
Erstmal wieder zu den Eckdaten:

Samstag, 5. Juli 2014

Neuzugang 05.07.2013 ♥

Hallihallöchen ihr Lieben!♥

 
Eine Shoppintour ohne ein Buch? - Das darf doch gar nicht sein! Und da mein SuB sowieso gerade echt gut aussieht und ich wegen dem schulischen Endspurt zur Zeit einfach überhaupt nicht mit den langen Kapiteln vom Harry Potter zurecht komme, musste ein "einfaches" Buch her.
Kurze Kapitel, leicht zu lesen und mit einer lockeren Geschichte. Bei dieser Beschreibung ist mir direkt "Silber" von Kerstin Gier eingefallen und siehe da, mein neuer Lieblingsbücherladen in der wundervoll Stadt Ulm hat es doch tatsächlich da gehabt und so musste ich einfach zuschlagen. Habe es auch schon begonnen. Ich musste einfach wieder lesen und dieses Buch hat mich mit den wenigen Minuten, die es mir schon geschenkt hat, richtig motiviert. Der Inhalt ist bis jetzt schon sehr ansprechend und das Aussehen des

Donnerstag, 3. Juli 2014

Kirschroter Sommer (Carina Bartsch)

[Rezension]

http://www.buchjunkies-blog.de/images/uploads/912.jpg
Produktinfo:

Autor/in: Carina Bartsch
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
Seiten: 512
Altersempfehlung: 15 Jahre
Preis: 9.99€ (TB)
Erschienen: 25.01.2013
 
Klapptext:

Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben?
Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?

Sonntag, 29. Juni 2014

Seelen (Stephenie Meyer)

[Rezension]

http://mayersche-blog.de/wp-content/uploads/2011/05/Seelen-Stephenie_Meyer.jpg
Quelle

Produktinfos:


Autor/in: Stephenie Meyer
Originaltitel: The Host
Verlag: Carlsen
Seiten: 912
Altersempfehlung: 14 Jahre
Preis: 9.99€ (TB)
Erschienen: Mai 2011

Klapptext:

Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat. Bis sie sich in Ian verliebt ...Der ungewöhnliche Kampf zweier Frauen, die sich einen Körper teilen müssen, eine hinreißende Liebesgeschichte und die wohl erste Dreiecksgeschichte mit nur zwei Körpern.

Dienstag, 24. Juni 2014

[Gemeinsam lesen] #66

 

Auch wenn es in den letzten Tagen ein bisschen Mau hier ausgesehen hat, bin ich diese Woche auch wieder bei Asaviels-Aktion dabei:) 

Montag, 16. Juni 2014

let´s read it in english...♥

Hello my darlings!:D


Wie euch der Titel und meine Anrede bestimmt schon verraten haben, will ich heute ein wenig mit euch über das Thema englischsprachige Bücher reden. Ich persönlich bin auf diesem Gebiet noch recht unerfahren und obwohl es doch schon eine kleine Abteilung von Fremdsprachenbücher in der Buchhandlung gibt, finde ich, dass dieses Thema ruhig noch ein wenig mehr Beachtung bekommen sollte! Denn was gibt es heute schon wichtigeres, also bestmöglich mit der englischen Sprache vertraut zu sein? Aber jetzt erst mal zum Anfang:

Sale, push oder die tolle Nespresso Werbung mit George Clooney.

Donnerstag, 12. Juni 2014

Schattengrund (Elisabeth Herrmann)

[Rezension]

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Schattengrund-9783570309179_xxl.jpg
Quelle
Produktinfo:

Autor/in: Elisabeth Herrmann
Verlag: cbt
Seiten: 408
Altersempfehlung: 14 Jahre
Preis: 14,99€ (HC)
Erschienen: 12.11.2012

Klapptext:

Wie ein Flüstern im Sturm ...
Schattengrund. Als die 17-jährige Nicola das Haus ihrer verstorbenen Tante erbt, ahnt sie nicht, wie bedeutsam dieser Name für sie wird. Es ist ein einsames Haus in einem abgelegenen Dorf, in dem sie als Kind oft zu Gast war. Ein Haus, in dem die Vergangenheit schlummert. Und ein Haus, das Nicos Eltern auf keinen Fall annehmen wollen. Als die Eltern das Erbe stellvertretend für ihre Tochter ausschlagen, reißt Nico heimlich aus, um Schattengrund wiederzufinden. Und kaum hat sie die Schwelle übertreten, da scheint eine lange verdrängte Wahrheit nach ihr zu greifen. Wie konnte sie das alles bloß vergessen? Die knarrenden Treppen, den staubigen Dachboden – und das Mädchen, mit dem sie hier immer gespielt hat? Fili, ihre allerbeste Freundin. Ihre Seelenschwester. Ihre tote Freundin. Ein grauenhaftes Verbrechen hat die Mädchen damals auseinander gerissen. Aber Nico kann ihren eigenen Erinnerungen nicht trauen. Und der Täter von damals ist noch immer im Dorf. 

Sonntag, 8. Juni 2014

[Das Wort zum Buch] #1

Diese Woche beginnt also die Aktion [Das Wort zum Buch]!! Ich bin mega aufgeregt und hoff, dass viele von euch mitmachen! Wie das ganze funktioniert, könnt ihr nochmals >hier!< nachlesen!
Und da es ja die 1. Woche ist, fangen wir mal langsam an:)

Samstag, 7. Juni 2014

Neuzugänge 07. Juni 2014 *-*

Hei ihr Lieben Booklover♥


Ich wollte ja eigentlich meinen SuB weglesen! Einfach mal alles weg... Und als Belohnung dann ein neues Buch. Und erst, wenn das dann fast durch ist, ein neues... Und ich hab mich wirklich daran gehalten! Wirklich hartnäckig. Hab auch zu den 3 augeliehenen Bücher, die ich noch daheim hatte, keine neuen mehr dazugeliehen! Und heute zieht mir das Schicksal, Gott oder eine andere höhere Macht einfach mal einen gewaltigen Strich durch die Rechnung! Vielleicht war es auch einfach nur der böse, böse, böse Buchladen (der erhliche echt super ist), der heute leider ganz geschmackvoll seine Magelwahren präsentiert hat! Und was macht natürlich Leonie! Lässt die arme Mutter einfach stehen und sprinntet zu den Büchern. Unvernünftig, ich weis, aber ich konnte einfach nicht wiederstehen! Und es waren natürlich eine menge super Bücher dabei, die bis auf minimale Mängel wirklich gut aussahen! 
Doch trotz der mege Auswahl habe ich es geschafft, mich für lediglich 2 zu entscheiden! Da bin ich dann doch wieder froh:D