Dienstag, 4. November 2014

[Gemeinsam lesen] #85

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/10/gemeinsam-lesen-83.html


 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

http://www.vigilie.de/wp-content/uploads/2009/03/978-3-518-36854-1.jpgIch lese gerade "Homo faber" von Max Frisch und bin auf Seite 22.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Ich nehme mal den ersten Satz vom Absatz: 
 
"Unser Aufenthalt in der Wüste von Tamaulipas, Mexico, dauerte vier Tage und drei Nächte, total 85 Stunden, worüber es wenig zu  berichten gibt - ein grandioses Erlebnis (wie jedermann zu erwarten schien, wenn ich davon spreche) war es nicht."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
  
Da ich noch  nicht so weit bin, kann ich noch nicht viel zu diesem Buch sagen. Ich finde, es ist wirklich auf eine andere Art und Weise geschrieben und durchaus fesselnder, als ich gedacht hatte. Ich bin also guter Dinge!
 
4. Warum hast du dir gerade dieses Buch zugelegt? Wars ein Coverkauf? Hat dich der Klappentext angesprochen? Ist es eine Reihenfortsetzung? Was hat den Ausschlag gegeben?
 
Leider muss ich allen drei direkten Fragen ein NEIN geben. Ich habe mir dieses Buch nähmlich nicht mal selbst rausgesucht! Ich MUSS es lesen (Ohjeohje!). 
Spaß bei Seite, so schlimm ist es ja wirklich überhaupt nicht (zumindest bis jetzt). Ich muss das Buch wie gesagt lesen, aus schulischen Zwecken und halte darüber auch eine GFS, also... so kam ich zu diesem Buch. Bin aber eigentlich ganz froh, dass ich es lesen muss, weil ein bisschen literarisches Wissen schadet ja nie!
 
Eure Leonie♥

Kommentare:

  1. Ojeoje, das musste ich auch zur Schulzeit lesen... und ich habe es gehasst.. Sorry... will es Dir nicht verderben, aber mir gefiel das überhaupt nicht.

    Ich fand "Effi Briest" schöner. Das lasen wir danach. :)

    Viel Spaß weiterhin beim lesen!

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahah kein Problem:D
      "Effie Briest" haben wir nur als Film in der Schule gesehen:)

      Dankeschön und liebe Grüße!

      Leonie

      Löschen
  2. Huhu (:

    Das Buch habe ich für mein Abi gelesen und habe es im Vergleich zu den anderen beiden Büchern sehr gemocht. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich mich sehr genau damit beschäftigt habe, weil ich, was Deutsch anging, immer sehr ehrgeizig gewesen bin xD
    Trotzdem habe ich das Buch zwei Mal gelesen, was ein gutes Zeichen ist wenn man bedenkt, dass es eine Prüfungslektüre war xD
    Bin sehr gespannt was du am Ende dazu sagen wirst! (:

    Liebe Grüße, Anna (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och das freut mich und find ich sehr bewundernswert, wenn du da so einen Ehrgeiz entwickeln kannst:)

      Liebe Grüße zurück:)
      Leonie ♥

      Löschen
  3. Ich mag Max Frisch. Allerdings ist mein Lieblingsbuch von ihm "Stiller" und ich glaube, dass man diese Bücher mit etwas mehr Jahren auf dem Buckel besser verstehen kann, als in der Schule. "Stiller" jedenfalls gibt mir heute viel mehr, weil ich die Ehe jetzt schon selbst kennengelernt habe und mich viel besser identifizieren kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso okay, das kenne ich jetzt gar nicht... muss auch noch "Montaux" von ihm lesen, also komm ich wohl noch ein bisschen mehr in die Richtung.
      Und klar, wenn man selbst Erfahrungen mit der Ehe hat, kann man solche Thema natürlich besser nachvollziehen!
      Liebe Grüße:)
      Leonie

      Löschen
  4. Hallo Leonie,

    ich habe das Buch auch mal für die Schule lesen müssen - und mir hat es gut gefallen. Ich denke, es gibt "schlimmere" Schullektüre ;-) - Viel Sapß also dir noch beim lesen!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hhahah ja bisher teile ich deine Meinung auch! Bin gespannt wies weiter geht:)

      Liebe Grüße zurück

      Leonie♥

      Löschen
  5. Hallöchen du Süße!

    Oha Homo Faber klingt ja nach nem harten Brocken! Ich bin ja gespannt wie du in nächster Zeit durchkommst und vielleicht trau ich mich dann auch ran :'D

    Ganz liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe!

      Und ja, bin ich wirklich gespannt^^

      Liebe grüßle zurück

      Leonie♥

      Löschen
  6. Hallo!

    "Homo Faber" musste ich, wie wohl einige, in der Schule lesen. Obwohl ich mit eher abgeneigter Haltung da rangegangen bin, hat es mir recht gut gefallen gehabt (zumindest besser als "Tod in Venedig"). Ich glaube, ich sollte "Homo Faber" noch mal lesen.

    Liebe Grüße,
    das Hörnchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das hört sich ja mal richtig gut an!:) "tod in venedig" kenne ich gar nicht, ist das auch von max frisch?:)

      liebe grüße zurück und echt cooler name - hörnchen!:D

      Leonie!:)

      Löschen
  7. Hallo Leonie,

    ich hab das Buch nicht in der Schule lesen müssen. Mein Deutschlehrer ist allerdings ein Fan von Max Frisch, jedenfalls habe ich in Erinnerung das er öfter von diesem Autor gesprochen hat.

    Die Inhaltsbeschreibung von Amazon finde ich ein bisschen wirr. Mir ist immer noch nicht klar worum es in dem Buch geht. Da bin ich ja dann immer gleich skeptisch :D

    Deinen letzten Satz finde ich sehr schön! Da stimme ich dir auf jeden Fall zu :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Julia,

      mein Lehrer ist auch ein mega Fan von ihm! Scheinen die Deutschlehrer vielleicht ein bisschen an sich zu haben, oder?:)

      Ja, bis ich angefangen habe, die ersten paar Seiten zu lesen, war ich auch sehe gespannt worum es geht - da meine Inahltsangabe auch nicht gerade aufschlussreich war:) Wenn du aber teotzdem noch Interesse hast, kannst du ja meine Rezi abwarten!

      Und vielen Dank!:)

      Liebe Grüße zurück!:)

      Löschen
    2. Kann schon sein. Allerdings war meiner ein Quereinsteiger und vorher Journalist, der war also eh speziell. ^^

      Ich warte auf jeden Fall auf die Rezension ;)

      Löschen
  8. Huhu!

    Ich kenns leider nicht und weiß auch überhaupt nicht, worums da geht ^^
    Schullektüre ist ja oft nicht so der Hammer, aber manchmal findet man ja auch Perlen darunter ^^
    Ich hoffe, es kann dich trotz allem fesseln!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Aleshanee,

      keine Sorge, ich kannte es bis vor ein paar Wochen auch überhaupt nicht!:D

      Ob es eine Perle ist, mag ich noch bezweifeln, aber es lässt sich durchaus lesen:)

      Ganz liebe Grüße zurück:)

      Löschen