Freitag, 11. April 2014

[Wölkchens Freitags Frage] #40



1. Welches gehypte Buch hat dir so gar nicht gefallen?

Da hatte ich zum Gück noch nicht das Pecht, enttäuscht worden zu sein. Entweder wurden die Bücher zu der Zeit, wo ich sie gelesen hatte, noch nicht so gehypt, oder ich habe meine Erwartungen ganz einfach sehr niedrig gehalten. (Worin ich zum Glück richtig gut bin!) Aus diesem Grund wurde ich zum Glück noch nie so richtig von einem Buch enttäuscht, sondern immer ein bisschen überrascht. Was mir dazu einfällt ist lediglich, dass ich mich für die HARRY POTTER - Reihe einfach nicht so richtig mega begeistern kann. Ich finde die Bücher zwar gut und lese sie auch gerne, doch das ganze hin und her um die Bücher und die Reihe kann ich zwar nachvollziehen, doch nicht nachfühlen. 
Ein Buch fällt mir dann doch gerade noch ein: Ruf der Dämmerung von Sarah Lark. Es wurde zwar nicht gehypt, doch auf dem Cover stand "Das erste Jugendbuch der Bestseller-Autorin", also hatte ich logischerweise schon gewisse Erwartungen an das Buch und wurde dann doch echt richtig enttäuscht! (  >REZENSION<
Und auch bei "Das zehnte Königreich" von Kathryn Wesley ging es mir ähnlich. "Für alle Fans von Kerstin Giers Rubinrot und Saphirblau" stand da hinten drauf und naja, begeisterung sieht bei mir anders aus! >REZENSION<
Gehypt wurden diese zwei Bücher zwar nicht, doch das sind so meine Erfahrungen mit enttäuschenden Büchern (Auch wenn es mir echt leid tut, so etwas über ein Buch zu sagen, weil ich weis, wie viel Zeit und Liebe dahinter steckt. Aber es ist ja nur meine persönliche Meinung!)

2. Wo hast/willst du deine Flitterwochen verbracht/verbringen?

Och Gottchen, darüber habe ich jetzt wirklich noch nie nachgedacht. Mit meinen 17 Jahren hoff ich doch, dass ich noch ein bisschen Zeit habe mir darüber Gedanken zu machen! Aber dann fang ich halt jetzt schonmal an zu fantasieren. Mhm... Flitterwochen... Wohin? 
Ich denke ich möchte ins Warme, das auf jeden Fall. Irgendwo in die Sonne, in ein geiles Land, in das man nicht so schnell wieder kommt. Ich will am Strand liegen, die Sonne genießen, vielleicht Surfen lernen und die Zeit mit meinem Mann verbringen. Einfach das Leben genießen und entspannen. Ich denke so hätte ich meine Flitterwochen gerne!


Wisst ihr was das verrückte an den Fragen von Wölkchens Bücherwelt sind? Ich lese sie mir jedes Mal durch und denke, puh, die sind aber schwierig, mal schaun, ob ich was zusammen bekommen. Und dann fange ich an zu schreiben und erzähl euch irgendwann von Gott und der Welt und schreib einen halben Roman. Also wenn es euch zu viel ist, sagt bitte bescheid, ich bin kritikfähig, ansonsten werde ich halt weiterhin so ausführlich antworten, obwohl ich mich schon bemüh, kurz und bündig zu schreiben!:D 

Wenn ihr wieder Lust habt mitzumachen, endweder bei mir oder Frau Wölkchen den Link in die Kommentare Posten. Für die ohne Blog: ihr dürft die Fragen auch gerne nur in den Kommentaren hier unten beantworten, ich würde mich freuen!

Liebe Grüße!
Leonie☻♥

Kommentare:

  1. Huhu,

    ja es ist schon nicht schlecht wenn man mit nicht all zu großen Erwatungen an ein Buch geht, da kann man nicht so doll enttäuscht werden. Die Bücher kenne ich persönlich nicht.

    Deswegen wollen wir auch nach Kuba, da das eben ein Reiseziel ist, wo man in der Regel nicht so oft hinfliegt. Ich finde die Flitterwochen sollen halt irgendwie auch was besonderes sein. :)

    Hihi, da freue ich mich wenn du dann doch so viel dau schreiben kannst :D Ich freue mich darber!

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, lieber lasse ich mich positiv überraschen, als enttäuscht zu werden!

      Und ja, das sehe genauso! Man geht ja normalerweise nur einmal in die Flitterwochen;D und Kuba fände ich auch richtig toll!

      Liebe Grüße zurück(:

      Löschen