Mittwoch, 9. April 2014

[Wölkchens Freitags Frage] #39

Halihallöchen ihr Lieben!

Erstmal ein dickes fettes entschuldigung, dass bei mir hier zur Zeit ein bischen tote Hose herrscht... Aber zu der Leseflaute, die jetzt gerade so ein bisschen vorhanden ist, hat sich am Wochenende noch schon das Fieber mit einer Erkältung eingeschlichen. So lieg ich also seit Samstag flach und kann weder lesen noch bloggen oder schreiben, weshalb hier halt eben alles ein bisschen später kommt, als geplant! Aus diesem Grund schiebt sich auch leider die Überraschung ein bisschen nach hinten, was ich wirklich sehr schade finde, aber was soll man machen...
Hier deshalb jetzt noch die Freitags Frage von letzten Freitag, die leider sehr verspätet erst kommt!




1. Hast du einen/mehrere Lieblingsautor/en? Wen und Warum?

Also so ganz spontan kann ich diese Frage nicht beantworten, da ich eigentlich keinen wirklichen Lieblingsautor habe! Ich lese Bücher einfach gerne vom gesamt Paket und habe mir ehrlich gesagt noch nie so wirklich über die Autoren, die hinter einem Buch stecken, Gedanken gemacht! Doch widerum achte ich sehr auf den Schreibstil eines Buches, was ja eigentlich widersprüchlich ist, nicht wahr? Doch wenn man mal selbst angefangen hat, ein Buch zu schreiben (oder es zumindest versucht:D), dann achtet man bei anderen Autoren viel mehr auf solche Dinge, als davor. 
Aber um wieder auf die Frage zurückzukommen, bei mir ist es wirklich so, dass ich ein Buch lese und entweder gefällt es mir, oder nicht! Ich achte, wie gesagt, auf das gesamte Paket und nicht darauf, von wem es geschrieben wurde. Deshalb kann ich auch immer nur die Buchtitel auswendig und weiß oft nichtmal wie die Autorinnen von Twilight, Harry Potter oder Die Tribute von Panem heißen. Doch müsste ich mich festlegen würde ich mich für die Autorin von Touched entscheiden, da sie lebensecht schreibt und etwas verkörpert! Und ihren Namen weiß ich sogar auch auf Anhieb: Corinne Jackson:D 

2. Hast du einen Spitznamen?

Eigentlich habe ich keinen Spitznamen, sondern werde von allen bei meinem richtigen Namen genannt. Leonie gefällt mir auch richtig gut, weshalb ich eigentlich froh bin, dass mich jeder so nennt. Klar haben ein paar Familienmitglieder und Freunde ihre Spitznamen für mich, die in der jeweiligen Beziehung eine wichtige Bedeutung haben, doch die würde für euch keinen Sinn ergeben, weshalb ich sie hier nicht alle aufzähle. Außerdem werden sie auch nicht so oft genutzt. 


Zu diesem Post lässt sich eigentlich nicht mehr sagen als: besser spät als nie! Wenn ihr wieder Lust habt mitzumachen, postet mir entweder den Link in die Kommentare oder beantwortet die Fragen gleich da! Ich würde mich natürlich freuen!


Liebe Grüße!
Leonie♥
 
 
 

    Kommentare:

    1. Huhu,

      erstmal gute Besserung!
      Ich weiß wie es dir geht, ich renne auch mit einer fetten Erkältung rum und konnte einen richtigen Infekt gerade noch so abwenden.

      Ich merk mir oftmals die Namen von Schauspielern nicht..mittlerweile geht es, aber eine Zeitlang hatte ich immer keine Ahnung wer was ist. Bei Autoren geht es komischerweise.

      Ich glaube einen allgemeinen Namen für Leonie zu finden ist auch schwer..vlt. noch Leo, aber das ist dann schon wieder ein Jungenname ^^

      Liebe Grüße
      Frau Wölkchen

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Dankeschön, und dir natürlich auch gute Besserung! Sei froh, dass du dich noch auf den Beinen halten kannst;D

        Hahaha das find ich aber schön, dass auch andere ihre Namensprobleme haben, aber das mit den Autoren bekomm ich einfach nicht auf die Reihe!(:

        Ja genau, das ist wirklich schwierig und Leo mag ich eben auch nicht so gerne! Finde ich zu "männlich"!

        Freut mich, dass du wieder kommentiert hast(:

        Liebe Grüße zurück!
        Leonie

        Löschen